Die Innergetic Upgrade Methode, auch kurz IUM genannt, wurde von Alice Hastenteufel entwickelt. Zwanzig Jahre, ein hohes ethische Verantwortungsgefühl, Praxis-Erfahrung, Erforschung der Innergien, holistische und quantologische Erkenntnisse sowie Erkenntnisse aus der Quantenforschung, Bio Epigenetik und erprobten Naturheilanwendungen sind in die Entwicklung eingeflossen.

Innergetic Upgrade Methode

Hinter Allem im Leben, was uns nicht gefällt, stecken blockierende Überzeugungen, falsche Gefühle und das Karma der Vergangenheit. Die IUM wurde entwickelt um positive Veränderungen und optimale Lebensqualität zu fördern. Optimale Lebensqualität entsteht durch die Symbiose von Gesundheit, Wohlstand, Glück und Liebe. Diese vier Güter, die wir haben und brauchen, sind so eng miteinander verbunden, dass das eine ohne das andere nicht richtig funktioniert.

Innergetic steht für das innere Potential und die Energie in uns (Innergie).
Upgrade steht für die ganzheitliche Konfiguration der Innergien.
Methode steht für die Art der Anwendungen, Übungen und Coachings.

Ein/e IUM Anwender/in kann helfen

Ein IUM Anwender oder eine IUM Anwenderin kann dir mit Beratung, ganzheitlichen Anwendungen/Übungen und/oder Coaching zu Seite stehen. Sie können dir helfen deine Lebensqualität zu optimieren oder zu erhalten. Finde hier einen IUM Anwender oder eine IUM Anwenderin in deiner Nähe.

Die IUM Anwender und Anwenderinnen

Die Innergetic Upgrade Methode wurde in erster Linie entwickelt für Coachs, Therapeuten, Heilpraktiker, Ärzte, Lehrer, Erzieher, Anwender alternativer Heilverfahren und Naturheilverfahren, Interessenten der Informationsmedizin und Quantenbegeisterte aber auch für Quereinsteiger und Menschen die ihre Lebensqualität selbst positiv verändern wollen.

Rechtliche Hinweise

Die Anwender und Anwenderinnen der Innergetic Upgrade Methode machen keine medizinische, ärztliche oder heil-praktische Beratung bzw. Behandlung. Die Beratungen und Anwendungen stellen keinen Ersatz für die ärztliche Diagnose oder Behandlung einer Krankheit dar. Bei diagnostizierter Krankheit können die Anwendungen nur zusätzlich zu einer ärztlichen Betreuung in Anspruch genommen werden.